N F E D
logo
logo
begijnhof

freizeit

Bei einem Aufenthalt im Hotel BEST WESTERN PLUS Zimmerhof tauchen Sie ein in die reiche Geschichte der Stadt Lier. Diese Stadt bietet dem Besucher viele Sehenswürdigkeiten, wie den Beginenhof und das Rathaus mit dem Belfried. Beginenhof und Belfried gehören sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Lier ist die Geburtsstadt des Uhrmachers Louis Zimmer, worauf der bekannte Zimmerturm verweist. Aber Lier ist auch die Stadt von Schriftsteller und Dichter Felix Timmermans, der hauptsächlich durch sein Werk „Pallieter“ bekannt wurde. Sie können die Stadt zu Fuß erkunden oder eine erholsame Radtour durch Lier und Umgebung machen. Das Hotel liegt am Knotenpunkt 56 des Wanderwegenetzwerks „Kempense Hoven“ sowie an Knotenpunkt 89 des Radwegenetzwerks. Sie können die Stadt auch bei einer Fahrt per Boot in einer alten Aalfischerschute auf der Binnennete erleben.  

Dass Lier eine grüne Oase ist, entdecken Sie bei einem Spaziergang durch den Stadtpark oder entlang der etwa 5 km langen Stadtwälle. Diese Wallanlagen bilden einen grünen Gürtel um das Stadtzentrum. Auch eine Wanderung durch das Naturgebiet Lierse Polder lohnt sich.  

Einige Museen in Lier: das kulturhistorische Museum Timmermans-Opsomer, das als Museum eingerichtete Wohnhaus des Malers Oscar van Rompay Het huis van Oscar, das Museum Wuyts-Van Campen & Baron Caroly und das Oldtimer-Museum Abarth Works Museum.

Als „Tor zum Kempenland“ ist Lier der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung vom Antwerpener Kempenland. Auch die großen Städte Antwerpen (18 km), Mechelen (12 km) und Brüssel (45 km) sind nicht weit entfernt.